Seite durchsuchen

Google ... translate please!

Facebook

Preise + Produkte

Vertrieb + Bestellung  in Deutschland     bei    http://www.paex.de/index.php/haendlerverzeichnis/

                                          bzw. online       bei     http://www.pansen-express.de/

Gut + Günstig Barfen  in der Schweiz     bei     http://www.barfland.ch/fleisch.html?lieferant=35

Auf  Ibiza  exklusiv                                    bei     Tierschutz-Ibiza     Tel.  687.212.955    info@barf-ibiza.com

 

 

‚Richtig Barfen’  auf Ibiza  ...  in Höhe von km 6,4 Ibiza Richtung San José

Ich habe mich im Juli 2011 entschlossen, Barf-Rohfutter für Hunde nach Ibiza zu importieren, weil es einfach unmöglich war, alle Zutaten für 'Richtiges Barfen' hier auf der Insel zu finden!  Besonders den grünen Pansen, der eine der wichtigsten Zutaten ist.   Ausserdem war ich es als Vegetarierin leid, täglich 10 - 20kg Knochen und Fleischabfälle beim Metzger zu holen und zu zerkleinern!  Eine äusserst mühsame und eklige Angelegenheit!  Wer das noch nicht gemacht hat, kann es sich nicht vorstellen.  Ich hatte mir dann auch noch einen Fleischwolf bestellt, aber der blockierte ständig und ihn zu reinigen war auch sehr aufwändig.  Dann bekam ich den Tipp, es doch mal mit fertigem Barf-Futter zu versuchen.  Ein Tierarzt in Magdeburg hat es entwickelt und er bekam Unterstützung von einem Schlachtbetrieb im Norden Deutschlands.  Erst mal habe ich eine kleinere Testmenge bestellt, die auch gut von meinen Hunden angenommen wurde, aber die Versandkosten bis nach Ibiza machten das Ganze uninteressant.

Also beschloss ich, das Futter in großen Mengen zu importieren!  Die Mindestabnahmemenge lag bei 500kg, aber erst bei 750kg (1 Palette) kam man auf akzeptable Versandkosten! Also schaffte ich mir 5 Kühltruhen an und gab die erste Bestellung auf.  Erst mal nur für Pansenmix. Die Ware kam nach 8 Tagen tiefgekühlt auf Ibiza an.  Anfangs war es etwas schwierig, die Menschen dafür zu begeistern, aber das Risiko war ja gering, da ich genügend Hunde hatte, die das komplette Futter innerhalb von 3,5 Monaten verzehren würden.  Die Haltbarkeit des tiefgekühlten Futters liegt bei 1 Jahr.   So verfütterte ich auch die erste Lieferung fast ausschließlich an meine Hunde.  Bei der zweiten Lieferung war es noch nicht anders, aber mittlerweile gibt es immer mehr Interessenten die regelmäßig bei mir kaufen und ab Januar 2012 konnte ich schon fast 1x im Monat einen neuen Auftrag platzieren!   Mein Sortiment hatte ich zwischenzeitlich auch erweitert!  Es gab nicht mehr nur Pansen-Mix, sondern viele andere Sorten. Ich habe ein Gewerbe angemeldet und bin der erste und einzige Importeur/Lieferant von Barf-Futter auf Ibiza.

Wegen der horrenden Frachterhöhung um 100% im September 2012 erhöhte ich meine Abnahmemenge auf 1000kg, da ansonsten die Preise explodiert wären.  Die Lieferung kam auf 2 Euro-Paletten von 500kg, wofür ich mir dann 2 weitere Kühltruhen zulegen musste und eine der Paletten konnte ich vorübergehend bei meinem Transporteur auf Ibiza zwischenlagern - zumindest im Winter.  Dann wurde mir das Angebot gemacht, eine dritte Palette mit relativ geringem Aufpreis mitzuliefern, was ich auch annahm.  Ich lagerte jeweils 2 Paletten bei meinem Transporteur ein und konnte sie dort täglich abrufen.  Aber wegen der begrenzten Lagermöglichkeiten im Sommer sah ich mich schon nach einem Kühlhaus um.

Im Juni 2013 war es dann soweit, ich hatte ein gebrauchtes Kühlhaus gefunden!  Seitdem kann ich die gesamte Lieferung ins Kühlhaus packen und habe immer Nachschub für meinen Verkauf. Mittlerweile bestelle ich schon ca. alle 5-6 Wochen 2.200kg, wovon ich ca. die Hälfte für meine eigenen 16 - 22 Hunde benötige und die andere Hälfte an Privatleute verkaufe. 

Der Gewinn aus dem Verkauf fliesst zu 100% in meinen Tierschutz!

***************************************************************************************************************************

Heute erhielten wir eine schlechte Nachricht!  Die Preise für grünen Pansen mussten stark angehoben werden!

Sehen Sie selbst, was unser Lieferant schreibt.

***************************************************************************************************************************

Hier finden Sie die Produktpalette mit Preisen, die seit 2012 weitestgehend stabil geblieben sind. 

Unsere Preise liegen trotz der hohen Frachtkosten von 25% bis nach Ibiza nur geringfügig über den Vertriebspreisen in Deutschland, wie Sie der Webseite von PANSENEXPRESS entnehmen können.  

 

Die aktuellen Preise .....

 

Unsere Artikel sind durch schockfrosten haltbar gemacht und nicht durch Trocknung und Einsatz von Konservierungsstoffen.

 

Hier der aktuelle Katalog 2015:  


 

 

 Vertrieb + Bestellung in Deutschland über  *www.pansen-express.de*

 Auf  Ibiza  exklusiv bei   *Tierschutz-Ibiza*    Tel.  687.212.955

 Gut + Günstig Barfen   jetzt auch in der Schweiz   bei    http://www.barfland.ch

 

 

   Kontaktadresse für Wiederverkäufer (Mindestabnahme 500kg) :

BARF Futter bei uns

Wir importieren BARF Futter nach Ibiza!

Aus Überzeugung!!  Wir importieren bereits seit Juli 2011 regelmässig (mittlerweile alle 5 Wochen 3 Paletten) schockgefrostetes Barffutter aus Deutschland, haben ein eigenes Kühlhaus zur Zwischenlagerung und freuen uns sehr, dass sich so viele Hundebesitzer für die artgerechte Ernährung ihrer Lieblinge interessieren!

Infos übers richtige BARFEN hier! 

... oder über das Direkt-Link  www.barf-ibiza.com

Kontakt

Ursula Esterházy
Tierschutz-Ibiza.com
Postanschrift:
Apartado de Correos 541
07830 San José (Ibiza)  Balearen / Spanien

E-Mail:  info@tierschutz-ibiza.com
Tel:       0034 –  971.308090
Mobil:   0034 – 687.212.955

sowie v. D. aus zum Ortstarif :
              07171 / 9782479