Seite durchsuchen

Google ... translate please!

Facebook

Flugpatenschaft


Wir benötigen immer Flugpaten, die ein Tier auf dem Flug nach Deutschland oder in die Schweiz begleiten, aber auch hilfsbereite Menschen, die uns beim Rücktransport der Boxen nach Ibiza helfen, da die Paketdienste Boxen nur noch bis zu einer Breite von 60cm transportieren.  Bei allem was darüber hinaus geht, ist der Preis für den Transport fast genauso hoch wie der Preis einer neuen Box.

Air Berlin nimmt seit April 2010  die Boxen nicht mehr kostenlos als Beitrag zum Tierschutz, sondern verlangt 10,-€ pro kg, wenn das Gesamtgewicht von Fluggastgepäck inkl. Box das Maximalgewicht überschreitet.  Perfekt wäre es also, wenn Sie auf einem Kurztrip nicht so viel eigenes Gepäck mitführen oder zu mehreren reisen, dann spielt das Gewicht der Box keine grosse Rolle.

Natürlich werden wir die Box sofort bei Ihrer Ankunft auf Ibiza am Flughafen übernehmen.

Aber auch, wenn Sie auf Ibiza Urlaub machen und bereit sind, auf Ihrem Rückflug ein Tier nach Deutschland oder in die Schweiz zu begleiten, melden Sie sich bitte bei uns. Denn ohne eine menschliche Begleitung dürfen Hunde und Katzen nicht aus- bzw. eingeflogen werden.


WICHTIG:   IHNEN ENTSTEHEN DURCH EINE FLUGPATENSCHAFT KEINERLEI KOSTEN !!

 

Die Anmeldung und die Bezahlung für das Tier bei der Airline erledigen wir.  Sie brauchen sich um nichts zu kümmern.  Wenn Sie Ihre Reise / Ihren Urlaub auf Ibiza beendet haben, treffen wir uns mit Ihnen zum ausgemachten Zeitpunkt am Flughafen.  Dort erhalten sie dann die Papiere des Tieres und wir checken das Tier zusammen mit Ihnen ein.

 

NATÜRLICH FREUEN WIR UNS AUCH ÜBER IHREN BESUCH BEI UNS, DANN KÖNNEN SIE IHREN  SCHÜTZLING SCHON MAL PERSÖNLICH KENNENLERNEN!


Am Zielflughafen angekommen, müssen Sie lediglich die Transportbox auf einen Gepäckwagen stellen und den Hund in der Box in den Empfangsbereich schieben.  Dort werden Sie - besonders aber Ihr Schützling - schon sehnsüchtig von seinen neuen Besitzern erwartet.

 

DAS WAR'S DANN AUCH SCHON!    Sie werden mit einem sehr guten Gefühl nach Hause fahren.

 

Wenn Sie bereit sind eine Flugpatenschaft zu übernehmen dann melden Sie sich bitte bei uns oder tragen Sie sich bei www.flugpate.com und/oder www.flugpaten.de ein.  

Dort werden auch von anderen Tierschutzvereinen  Flugpaten gesucht - auch für andere Länder und Zielflughäfen.

Auf der Seite von www.flugpate.com und auch in unserem Gästebuch finden Sie Berichte von  Flugpaten! 

Alle  Flugpaten sind sich darin einig:  sie werden sich immer wieder als Flugpaten zur Verfügung stellen!  Weil es einfach ein gutes Gefühl ist,  was Gutes zu tun!


BARF Futter bei uns

Wir importieren BARF Futter nach Ibiza!

Aus Überzeugung!!  Wir importieren bereits seit Juli 2011 regelmässig (mittlerweile alle 5 Wochen 3 Paletten) schockgefrostetes Barffutter aus Deutschland, haben ein eigenes Kühlhaus zur Zwischenlagerung und freuen uns sehr, dass sich so viele Hundebesitzer für die artgerechte Ernährung ihrer Lieblinge interessieren!

Infos übers richtige BARFEN hier! 

... oder über das Direkt-Link  www.barf-ibiza.com

Kontakt

Ursula Esterházy
Tierschutz-Ibiza.com
Postanschrift:
Apartado de Correos 541
07830 San José (Ibiza)  Balearen / Spanien

E-Mail:  info@tierschutz-ibiza.com
Tel:       0034 –  971.308090
Mobil:   0034 – 687.212.955

sowie v. D. aus zum Ortstarif :
              07171 / 9782479