Seite durchsuchen

Google ... translate please!

Facebook

Trolli - seit Oktober 2011 bei uns!

TROLLI   (ist immer noch zu ängstlich für eine Vermittlung, er darf bei uns bleiben)

Trolli haben wir 2011 aus sehr schlechter Haltung übernommen,  2012 auf Ibiza vermittelt, aber er wurde nach nur 5 Tagen von seinen neuen Besitzern zurück gegeben!

Sie meinten, es habe ihm bei ihnen nicht gefallen und er kapselte sich total ab. Nicht mal mit der Ersthündin des Paares wollte er spielen, er versuchte stattdessen die hohen Mauern des Grundstücks zu überwinden und zu flüchten!

Macht nichts Trolli, dann darfst du eben bleiben und dein Leben in unserem Rudel geniessen!

 

Ich hatte 2011 über Trolli geschrieben:

Trolli hatte keinen guten Start ins Leben.. mit den anderen Hunden im Rudel versteht er sich mittlerweile sehr gut, weiss sie und sich zu beschäftigen, zu spielen, zu animieren... aber mit Menschen ... braucht es Zeit ... er hält gerne einen Sicherheitsabstand und beobachtet  ... er ist sehr intelligent und aufmerksam.

Trolli (geb. 2010) ist ein ganz süsser klein bleibender Mischlingsrüde mit einem Gewicht von 6,5 kg,  der schon im Oktober 2011 aus einer unseriösen Tierschutz-Haltung )**  hier auf Ibiza zu mir gekommen ist, zusammen mit seiner angeblichen 'Mutter' Nelly.  Die Beiden waren 6 Monate dort und völlig verwahrlost!  Ich will mir nicht ausmalen, wie sie dort leben mussten.
Beide mussten von mir erst mal geschoren, gebadet und gekämmt werden, ausserdem waren sie komplett verfloht und verwurmt.

Nach der Rundum-Behandlung fühlten sie sich sichtlich wohler.  Sie müssen unter den Flöhen, den Würmern und dem Dreck sehr gelitten haben.

Im Anschluss an die Säuberungsaktion wurden die Beiden dann auch geimpft und gechipt und kastriert!

Trolli ist sehr lieb, aber auch sehr ängstlich, aufgrund der von ihm gemachten Erfahrungen!  Seine 'Mama' wurde vermittelt, er hat sich daraufhin problemlos den anderen Hunden des Rudels angeschlossen.

Trolli sollte in einen ruhigen Haushalt, damit er seine Ruhe findet.  Er muss noch eine ganze Zeit lang an der Leine ausgeführt werden, bis er sich an seine neuen Besitzer gewöhnt hat.  Seine neuen Besitzer sollten gelassen sein, damit sie seine Ängste nicht noch verstärken.

Eine Wohnung mit regelmässigem Auslauf wäre das Beste für ihn.

Sollten Sie Interesse an diesem süssen kleinen Rüden haben, melden Sie sich bei uns - wir freuen uns auf Sie!

 

)**   =   Messies, die die Tiere nur zum Spenden-sammeln ausnutzen!

 

Fotos von Trolli bei uns  (die Reihenfolge der Fotos ist leider nicht zu beeinflussen, sie sind hier völlig durcheinander!)

  DSC00736.jpg DSC01844.jpg DSC01851.jpg DSC01853.jpg DSC01888.jpg DSC01942.jpg DSC02177.jpg DSC02183.jpg DSC02189.jpg DSC02320.jpg DSC02329.jpg DSC02346.jpg IMG_0858.jpg IMG_1110.jpg IMG_1433.jpg IMG_1828.jpg IMG_1850.jpg IMG_2002.jpg IMG_2040.jpg IMG_2042.jpg IMG_2542.jpg IMG_2557.jpg IMG_2561.jpg IMG_3016.jpg IMG_3017.jpg IMG_3250.jpg IMG_3668.jpg IMG_3833.jpg IMG_3834.jpg IMG_3841.jpg IMG_3937.jpg IMG_3938.jpg IMG_3952.jpg IMG_3953.jpg IMG_3957.jpg IMG_3961.jpg IMG_4270.jpg IMG_5225.jpg IMG_5262.jpg IMG_5363.jpg IMG_5380.jpg IMG_5437.jpg IMG_5480.jpg IMG_5505.jpg IMG_5508.jpg IMG_5516.jpg IMG_5857.jpg IMG_6013.jpg IMG_6940.jpg IMG_7165.jpg IMG_7376.jpg IMG_7676.jpg IMG_8067.jpg IMG_8180.jpg IMG_8181.jpg IMG_8214.jpg IMG_8261.jpg IMG_8262.jpg IMG_8397.jpg IMG_8536.jpg IMG_8539.jpg IMG_8540.jpg IMG_8541.jpg IMG_8620.jpg IMG_8644.jpg IMG_8912.jpg IMG_8932.jpg IMG_9807.jpg IMG_9891.jpg dsc02142.jpg dsc02175.jpg dsc02176.jpg dsc02430.jpg dsc03970.jpg dsc03971.jpg dsc04224.jpg dsci0123.jpg dsci0186.jpg dsci0199.jpg dsci0315.jpg img_0586.jpg img_0616.jpg img_0617.jpg img_0915.jpg img_0919 - arbeitskopie 2.jpg img_0953.jpg img_1752.jpg img_1753.jpg img_1762.jpg img_2431.jpg img_2449.jpg img_2491.jpg img_2659.jpg img_3454.jpg img_3464.jpg img_3465.jpg img_3466.jpg img_3649.jpg img_3660.jpg img_3841.jpg img_3957.jpg img_4511.jpg img_4512.jpg img_4655.jpg img_5380.jpg img_5668.jpg img_6325.jpg img_6326.jpg img_7084.jpg img_7419.jpg img_7819.jpg img_7881.jpg trolli.2.jpg trolli.3.jpg trolli.4.jpg trolli.5.jpg trolli.6.jpg trolli.8.jpg trolli.9.jpg trolli.jpg trolli_inuk.jpg trolli_smilla.2.jpg trolli_smilla.jpg

 

BARF Futter bei uns

Wir importieren BARF Futter nach Ibiza!

Aus Überzeugung!!  Wir importieren bereits seit Juli 2011 regelmässig (mittlerweile alle 5 Wochen 3 Paletten) schockgefrostetes Barffutter aus Deutschland, haben ein eigenes Kühlhaus zur Zwischenlagerung und freuen uns sehr, dass sich so viele Hundebesitzer für die artgerechte Ernährung ihrer Lieblinge interessieren!

Infos übers richtige BARFEN hier! 

... oder über das Direkt-Link  www.barf-ibiza.com

Kontakt

Ursula Esterházy
Tierschutz-Ibiza.com
Postanschrift:
Apartado de Correos 541
07830 San José (Ibiza)  Balearen / Spanien

E-Mail:  info@tierschutz-ibiza.com
Tel:       0034 –  971.308090
Mobil:   0034 – 687.212.955

sowie v. D. aus zum Ortstarif :
              07171 / 9782479