Seite durchsuchen

Google ... translate please!

Facebook

Meine eigenen Tiere ... wollen sich hier auch mal vorstellen!

 Stand  2011:

Ursulas Tiere

 

Minou   + 27.11.2012

Meine kleine ca. 15 jährige und schon seit einigen Jahren  blinde Pekinesen-Mischlingshündin Minou ist in der Nacht auf den 28.11.2012 für immer eingeschlafen! Sie war eine sooo tapfere und intelligente kleine Hündin. Bis zuletzt ging sie immer noch ganz alleine auf dem Grundstück spazieren und inspizierte die Fährten, die die Anderen hinterlassen hatten. Sie fiel im Haus kaum auf, aber jetzt ist ihr Platz leer und ich vermisse sie schrecklich. Ich konnte sie auf meinem Grundstück beerdigen, so ist sie immer noch bei uns. Zum Glück hatte es geregnet, da war die Erde nicht so hart.

RIP meine kleine Minou, ich werde Dich nie vergessen!

 

Chica    + 15.08.2014

Meine süsse Chica lag heute am Morgen tot auf den Stufen neben meinem Haus, es sah aus als ob sie schliefe! Ihr Körper war noch etwas warm, sie war also noch nicht lange tot.  Vor 4 Wochen hatte ich noch um ihr Leben gekämpt, sie hatte einen Virus und musste 6 Tage lang an den Tropf, ihr Blut und ihr Stuhl wurden getestet, aber alles blieb ohne Ergebnis.  Sie hatte es geschafft, aber nun doch nicht dauerhaft.  Woran sie wirklich gestorben ist, bleibt ein Geheimnis, denn es macht keinen Sinn, eine Autopsie machen zu lassen, wo ihre Behandlung vor ein paar Wochen schon so kostspielig und die Tests trotzdem unklar ausfielen.

Chica wurde nur 9 Jahre alt!  Sie hatte eine schöne Zeit bei uns und bleibt für immer in meinem Herzen!  Ich bin sehr traurig, dass sie nicht mehr bei uns ist.  RIP mein Engel!

 

Newton   +  06.04.2015

Newton ist am Ostermontag im Alter von 10 Jahren von uns gegangen!  Für eine Dogge ein hohes Alter. Bis zuletzt hat er uns auf allen Spaziergängen begleitet, obwohl ihm das Ein- und Aussteigen sichtlich schwer fiel.  Er ist vor seinem Casita, welches er irgendwann einmal als sein Schlafquartier ausgewählt hatte, zusammengebrochen, er wollte wohl zu uns ins Wohnzimmer, auf sein Sofa, um uns Gesellschaft zu leisten.  Das hat er nicht mehr geschafft und als ich ihn fand, war er gerade erst gestorben.

Newton hat ein sehr schönes Grab auf unserem Grundstück bekommen und seine Seele ist immer noch bei mir.  Er hatte ein wunderschönes Leben in den 5 Jahren bei uns und einen kurzen schmerzlosen Tod.  Er hat immer einen Platz in meinem Herzen.  RIP mein grosser Schatz!!

BARF Futter bei uns

Wir importieren BARF Futter nach Ibiza!

Aus Überzeugung!!  Wir importieren bereits seit Juli 2011 regelmässig (mittlerweile alle 5 Wochen 3 Paletten) schockgefrostetes Barffutter aus Deutschland, haben ein eigenes Kühlhaus zur Zwischenlagerung und freuen uns sehr, dass sich so viele Hundebesitzer für die artgerechte Ernährung ihrer Lieblinge interessieren!

Infos übers richtige BARFEN hier! 

... oder über das Direkt-Link  www.barf-ibiza.com

Kontakt

Ursula Esterházy
Tierschutz-Ibiza.com
Postanschrift:
Apartado de Correos 541
07830 San José (Ibiza)  Balearen / Spanien

E-Mail:  info@tierschutz-ibiza.com
Tel:       0034 –  971.308090
Mobil:   0034 – 687.212.955

sowie v. D. aus zum Ortstarif :
              07171 / 9782479