Seite durchsuchen

Google ... translate please!

Facebook

Kiki - abgereits am 20.05. (CH)

 

Diese süsse Maus heisst KIKI und ist eine Yorkshire-Mischlingshündin im Alter von ca. 2,5 Jahren!  Sie wurde ausgesetzt und obwohl sie gechipt war, hat sich ihre Besitzerin nicht nach ihr erkundigt.  Nach ihr wird jetzt gesucht, damit sie Kiki freigibt, da sie aber umgezogen ist, ist das ein schwieriges Unterfangen. Vorläufig darf Kiki daher die Insel noch nicht verlassen.

Am 2.April wurde sie endlich frei gestellt!

 

 

 

 So habe ich Kiki in der Perrera vorgefunden, unterernährt und ein Bild des Jammers:

Mittlerweile ist Kiki durch gute Ernährung und liebevolle Pflege ein Prachtstück geworden, dabei ist sie selbstbewusst und schmusig.  Sie läuft ohne Leine immer bei Fuss, an die Leine muss sie nur, wenn wir irgendwo sind, wo es zu trubelig ist.

 

Kiki war im Januar sogar schon mal für 16 Tage vom Grundstück verschwunden!  Da sie uns nicht freiwillig verlassen würde, gehe ich davon aus, dass sie gestohlen wurde.  Aber Kiki hat ganz alleine zu uns zurück gefunden - und hatte bei ihrer Rückkehr ein fremdes Halsband an!

Seit dem 2. April ist Kiki nun auch endlich freigegeben worden und kann nun auf die Suche nach ihrer Familie gehen. Natürlich reicht für sie eine Wohnung aus, aber regelmässige Spaziergänge sollten gewährleistet sein.

Kiki ist wie alle ausgewachsenen Hunde geimpft, gechipt, entfloht, entwurmt und kastriert. Sie wurde auch auf Leishmaniose getestet und der Befund war negativ!

 

Video mit Kiki


a-ulla-img_0395.jpg a-ulla-img_0833.jpg a-ullaimg_0684.jpg dsc04221.jpg dsc04222.jpg dsc04305.jpg dsc04306.jpg dsc04307.jpg dsc04308.jpg dsc04339.jpg dsc04341.jpg dsc04379.jpg img_1291.jpg img_1301.jpg img_1313.jpg img_1316.jpg img_1321.jpg img_1365.jpg img_1724.jpg img_1739.jpg img_1740.jpg img_1860.jpg img_1861.jpg kiki-h.1.jpg kiki-h.10.jpg kiki-h.11.jpg kiki-h.12.jpg kiki-h.13.jpg kiki-h.14.jpg kiki-h.15.jpg kiki-h.16.jpg kiki-h.17.jpg kiki-h.18.jpg kiki-h.19.jpg kiki-h.2.jpg kiki-h.20.jpg kiki-h.3.jpg kiki-h.4.jpg kiki-h.5.jpg kiki-h.6.jpg kiki-h.7.jpg kiki-h.8.jpg kiki-h.9.jpg sdc10370.jpg

BARF Futter bei uns

Wir importieren BARF Futter nach Ibiza!

Aus Überzeugung!!  Wir importieren bereits seit Juli 2011 regelmässig (mittlerweile alle 5 Wochen 3 Paletten) schockgefrostetes Barffutter aus Deutschland, haben ein eigenes Kühlhaus zur Zwischenlagerung und freuen uns sehr, dass sich so viele Hundebesitzer für die artgerechte Ernährung ihrer Lieblinge interessieren!

Infos übers richtige BARFEN hier! 

... oder über das Direkt-Link  www.barf-ibiza.com

Kontakt

Ursula Esterházy
Tierschutz-Ibiza.com
Postanschrift:
Apartado de Correos 541
07830 San José (Ibiza)  Balearen / Spanien

E-Mail:  info@tierschutz-ibiza.com
Tel:       0034 –  971.308090
Mobil:   0034 – 687.212.955

sowie v. D. aus zum Ortstarif :
              07171 / 9782479