Seite durchsuchen

Google ... translate please!

Facebook

Puka - abgereist am 2.07.2016 (DE) !!

 

PUKA 

... war 2014 schon mal vermittelt und kam 10 Tage später schon wieder zurück,  es hatte nicht geklappt im neuen Zuhause, was aber nicht ihre Schuld war.   Für Puka war es wohl nur wie ein Urlaub, sie hat sich sofort wieder in ihr Rudel eingefügt.

Jetzt, 2 Jahre später, hat sie doch noch ihre Familie gefunden, sie haben sie bei zwei Urlauben auf Ibiza kennen- und lieben gelernt. Ich freue mich riesig für sie, denn jetzt bekommt sie endlich all die Aufmerksamkeit, die ihr bei uns gefehlt hat.

Alles Gute meine hübsche Maus, Du bist perfekt und Deine neue Familie hat das erkannt.

Ich hatte am 11.09.14 geschrieben ....

Nach 2,5 Jahren bei uns hat Puka nun doch noch ein neues Zuhause gefunden und verständlicherweise fiel mir der Abschied schwer, aber der Platz war so perfekt für sie, dass ich nicht NEIN sagen konnte.

Sie war in der Lüneburger Heide, in einem restaurierten Bauernhaus mit 1ha Grundstück, bei zwei sehr netten tierlieben Frauen, einer anderen spanischen jungen Jagdhündin, sowie Gänsen, Enten, Hühnern und einer Katze.  Natürlich mit vielen interessanten Spaziergängen und nicht soviel Hitze wie bei uns. Kuschelstunden auf dem Sofa inklusive! Aber dann war es wohl doch nicht so perfekt wie es schien. Puka hat sich dort nicht wohlgefühlt, das habe ich gespürt, als sie wieder zurück war.

 

Dies war unser ursprünglicher Vermittlungstext:

Puka ist eine Deutsche Bracke im Alter von 4 Jahren (geb. Januar 2010).  Sie wurde vor der Perrera angebunden vorgefunden, als die Mitarbeiter morgens zur Arbeit kamen.  Sie sass anschliessend monatelang in der Perrera, ohne dass jemand auf sie aufmerksam wurde.  Wegen ihres damaligen schlechten Gesundheitszustands haben wir sie dann zu uns genommen. 

Seit dem 3.04.2012 lebt Puka bei uns und hat bisher noch keine Interessenten gehabt.

Puka war bei der Ankunft in der Perrera so mager, dass sie bereits dort auf Leishmaniose und Microfilarien getestet wurde, weil man annahm, sie sei eventuell schwer krank. Sie war aber glücklicherweise 'nur' völlig unterernährt, denn die Tests waren negativ.

In der Perrera hat sie aufgrund des minderwertigen Futters auch nicht viel zugelegt, aber mittlerweile ist ihre Figur perfekt.  Auch ihre Muskeln haben sich dank des vielen Auslaufs super entwickelt, wahrscheinlich musste sie ihr bisheriges Leben ausschliesslich an der Kette verbringen.

Puka genießt ihre Freiheit bei uns und bewegt sich gerne und viel. Sie hatte so viel nachzuholen!

Natürlich wünschen wir uns auch für sie nette sportliche Menschen, evtl. auch rüstige und wanderfreudige Senioren mit viel Zeit für einen Hund.

Puka hat zwar meist die Nase auf der Erde, wenn sie durch unseren grossen Garten streift, aber sie hört gut auf ihren Namen und ihr Jagdtrieb scheint auch nicht besonders ausgeprägt zu sein. Das Wichtigste für sie ist der Mensch, zu dem sie gehört. Überhaupt scheinen diese Jagdhund-Rassen die anhänglichsten und schmusigsten Hunde überhaupt zu sein. Wie ja auch die Pointer - und selbst die Podencos.

Puka ist bereits kastriert, gechipt, geimpft, entfloht und schon mehrfach entwurmt, denn als sie aus der Perrera bei mir ankam, hatte sie massenhaft Spulwürmer .

Mittlerweile ist Puka eine absolute Traumhündin, sie hat dank des Barfens und viel Bewegung eine wunderschöne Figur und ein seidiges glänzendes Fell, sie ist ausgeglichen und folgsam.  Man muss sie eigentlich persönlich kennenlernen, um ihre Schönheit zu erkennen.

 

Fotos von Puka bei und seit ihrer Rückkehr aus Deutschland

IMG_0192.jpg IMG_0227.jpg IMG_0229.jpg IMG_0231.jpg IMG_0295.jpg IMG_0296.jpg IMG_0297.jpg IMG_0316.jpg IMG_0584.jpg IMG_0830.jpg IMG_10184.jpg IMG_1405.jpg IMG_1407.jpg IMG_1489.jpg IMG_1821.jpg IMG_1852.jpg IMG_1856.jpg IMG_1862.jpg IMG_2026.jpg IMG_2027.jpg IMG_2028.jpg IMG_2029.jpg IMG_2031 (1).jpg IMG_2031.jpg IMG_2034.jpg IMG_2039.jpg IMG_2052.jpg IMG_2088.jpg IMG_2445.jpg IMG_2446.jpg IMG_2447.jpg IMG_2460.jpg IMG_8265.jpg IMG_8267.jpg IMG_8271.jpg IMG_8392.jpg IMG_8409.jpg IMG_8411.jpg IMG_8983.jpg IMG_9063.jpg IMG_9067.jpg IMG_9069.jpg IMG_9452.jpg IMG_9476.jpg IMG_9560.jpg IMG_9577.jpg IMG_9631.jpg IMG_9762.jpg IMG_9877.jpg IMG_9878.jpg IMG_9903.jpg IMG_9904.jpg IMG_9907.jpg IMG_9909.jpg IMG_9910.jpg IMG_9914.jpg IMG_9915.jpg Ibiza (1010).jpg puka.jpg puka2.jpg

 

Hier die Fotos von Puka aus den letzten 2,5 Jahren!  Leider kann ich die Reihenfolge der Bilder nicht beeinflussen, die Fotos im unteren Bereich (unter denen, wo Puka noch im Zwinger der Perrera sitzt) sind älter!  Auf den Neueren hat sie das rote Halsband an.

Bild 8.jpg IMG_1826.jpg IMG_1829.jpg IMG_1838.jpg IMG_1859.jpg IMG_1997.jpg IMG_1998.jpg IMG_2002.jpg IMG_2073.jpg IMG_2074.jpg IMG_2075.jpg IMG_2076.jpg IMG_2077.jpg IMG_2534.jpg IMG_2560.jpg IMG_2584.jpg IMG_2897.jpg IMG_2905.jpg IMG_2925.jpg IMG_2930.jpg IMG_2931.jpg IMG_2932.jpg IMG_2933.jpg IMG_2966.jpg IMG_3001.jpg IMG_3030.jpg IMG_3033.jpg IMG_3034.jpg IMG_3844.jpg IMG_3848.jpg IMG_3849.jpg IMG_3924.jpg IMG_3944.jpg IMG_3945.jpg IMG_3946.jpg IMG_3947.jpg IMG_3949.jpg IMG_3950.jpg IMG_3973.jpg IMG_3984.jpg IMG_3985.jpg IMG_4004.jpg IMG_4005.jpg IMG_4021.jpg IMG_4022.jpg IMG_4054.jpg IMG_4055.jpg IMG_4056.jpg IMG_4155.jpg IMG_4226.jpg IMG_4227.jpg IMG_4228.jpg IMG_4725.jpg IMG_4726.jpg IMG_5160.jpg IMG_5171.jpg IMG_5246.jpg IMG_5247.jpg IMG_5248.jpg IMG_5384.jpg IMG_5392.jpg IMG_5489.jpg IMG_5511.jpg IMG_5838.jpg IMG_5839.jpg IMG_6155.jpg IMG_6157.jpg IMG_6651.jpg IMG_6652.jpg IMG_6839.jpg IMG_7060.jpg IMG_7068.jpg IMG_7100.jpg IMG_8086.jpg IMG_8120.jpg IMG_8121.jpg IMG_8126.jpg IMG_8127.jpg IMG_8128.jpg IMG_8129.jpg IMG_8219.jpg IMG_8242.jpg IMG_8354.jpg IMG_8357.jpg IMG_8645.jpg IMG_8648.jpg IMG_8650.jpg IMG_8651.jpg IMG_8652.jpg IMG_8653.jpg IMG_8654.jpg IMG_8661.jpg IMG_9444.jpg IMG_9445.jpg IMG_9446.jpg IMG_9447.jpg IMG_9448.jpg IMG_9449.jpg IMG_9450.jpg dsci0331.jpg dsci0333.jpg img_0091.jpg img_0115.jpg img_0173.jpg img_0347.jpg img_0425.jpg img_0431.jpg img_0440.jpg img_0546.jpg img_0547.jpg img_0556.jpg img_0575.jpg img_0608.jpg img_0628.jpg img_0629.jpg img_0630.jpg img_0988.jpg img_1008.jpg img_1119.jpg img_1120.jpg img_1123.jpg img_1125.jpg img_1126.jpg img_1127.jpg img_1128.jpg img_1129.jpg img_1484.jpg img_1490.jpg img_1491.jpg img_1570.jpg img_1571.jpg img_1573.jpg img_1574.jpg img_1575.jpg img_1576.jpg img_1577.jpg img_1578.jpg img_1602.jpg img_1603.jpg img_1604.jpg img_1612.jpg img_1613.jpg img_1616.jpg img_1618.jpg img_1642.jpg img_1643.jpg img_1645.jpg img_1646.jpg img_1649.jpg img_1650.jpg img_1651.jpg img_1652.jpg img_1653.jpg img_1654.jpg img_1655.jpg img_1656.jpg img_1657.jpg img_1658.jpg img_1659.jpg img_1669.jpg img_1673.jpg img_1732.jpg img_1736.jpg img_1742.jpg img_1746.jpg img_2925.jpg img_2930.jpg img_2931.jpg img_2932.jpg img_2933.jpg img_3001.jpg img_3252.jpg img_3253.jpg img_3254.jpg img_3259.jpg img_3260.jpg img_3475.jpg img_3477.jpg img_3675.jpg img_3678.jpg img_3679.jpg img_3852.jpg img_3853.jpg img_3854.jpg img_3864.jpg img_3866.jpg img_3869.jpg img_3870.jpg img_3871.jpg img_3872.jpg img_3885.jpg img_3914.jpg img_3915.jpg img_3922.jpg img_3924.jpg img_3947.jpg img_4414.jpg img_4451.jpg img_4469.jpg img_4470.jpg img_4472.jpg img_4573.jpg img_4599.jpg img_4701.jpg img_4703.jpg img_4892.jpg img_5077.jpg img_5222.jpg img_5679.jpg img_5715.jpg img_5748.jpg img_6104.jpg img_6916.jpg img_7452.jpg img_7636.jpg img_7666.jpg img_7667.jpg img_7810.jpg img_7842.jpg img_7850.jpg img_7898.jpg img_8001.jpg img_8004.jpg img_8036.jpg img_9471.jpg puka.jpg sdc10314.jpg

 

Videos mit Puka


 

Video von Puka mit Boomer und Tao - am Teich!  v. 25.05.2013

 

BARF Futter bei uns

Wir importieren BARF Futter nach Ibiza!

Aus Überzeugung!!  Wir importieren bereits seit Juli 2011 regelmässig (mittlerweile alle 5 Wochen 3 Paletten) schockgefrostetes Barffutter aus Deutschland, haben ein eigenes Kühlhaus zur Zwischenlagerung und freuen uns sehr, dass sich so viele Hundebesitzer für die artgerechte Ernährung ihrer Lieblinge interessieren!

Infos übers richtige BARFEN hier! 

... oder über das Direkt-Link  www.barf-ibiza.com

Kontakt

Ursula Esterházy
Tierschutz-Ibiza.com
Postanschrift:
Apartado de Correos 541
07830 San José (Ibiza)  Balearen / Spanien

E-Mail:  info@tierschutz-ibiza.com
Tel:       0034 –  971.308090
Mobil:   0034 – 687.212.955

sowie v. D. aus zum Ortstarif :
              07171 / 9782479