Seite durchsuchen

Google ... translate please!

Facebook

Luigi ... abgereist - zusammen mit Thor - am 28.06.! (D)


Luigi hat die Herzen seiner neuen Familie im Sturm erobert!

*****************************

Luigi,  wie er jetzt bei uns genannt wird, hatte wirklich kein Glück in seinem bisherigen Leben.

Er ist geboren am 1.11.2011 und wurde bereits als Welpe ausgesetzt! Daher landete er in der Perrera von Ibiza.

 

.... weiterlesen!

 

Dort sass er mehrere Monate und wurde dann von Marokkanern rausgeholt, die erst mal sein Fell mit der Schere kürzten und ihn nach einem Monat wieder zurück gaben, weil die Kinder der Familie angeblich eine Allergie gegen Hundehaare zeigten.

Die Voluntärinnen brachten den völlig verunstalteten kleinen Kerl zur Hundefriseurin, die sein Fell ganz kurz schor, damit er überhaupt eine Vermittlungschance bekommt.

Ich konnte mir das arme Kerlchen hinter Gittern nicht mehr länger ansehen und nahm ihn kurzerhand mit, als ich am 21.05. in der Perrera war, um Listo dort rauszukaufen.

Luigi hatte schon mehrere Namen, erst wurde er Pelucho genannt, die Marokkaner nannten ihn Tepic und da mir dieser Name überhaupt nicht gefiel, habe ich ihn jetzt Luigi gennant.

Luigii zeigt sich sehr verträglich im grossen Rudel und spielt am Liebsten mit den anderen jungen Hunden.  Er geniesst die Freiheit und ist ausgesprochen umgänglich.  Ein richtiger Anfänger- order auch Zweithund.

Luigi ist bereits komplett durchgeimpft, gechipt, kastriert, entwurmt und entfloht, kann also bald seine Reise zu seiner neuen Familie antreten!

Luigi im neuen Zuhause:

bild 6.jpg bild 7.jpg img_4972.jpg img_4973.jpg img_4974.jpg img_4975.jpg

Neue Bilder ab dem 24.05.2012:

img_2237.jpg img_2238.jpg img_2240.jpg img_2241.jpg img_2243.jpg img_2244.jpg img_2245.jpg img_2246.jpg img_2247.jpg img_2249.jpg img_3196.jpg img_3197.jpg img_3198.jpg img_3199.jpg img_3200.jpg img_3201.jpg img_3202.jpg img_3203.jpg img_3204.jpg img_3205.jpg img_3206.jpg img_3207.jpg img_3221.jpg img_3222.jpg img_3223.jpg

So sah er aus nach dem Hundefriseur:

bild.jpg sdc10015.jpg tepic-1.jpg

Und so kam er zurück nach einem Monat bei den Marokkanern:

Bilder aus  Luigi's erster Zeit in der Perrera:
pelucho-1.jpg pelucho-2.jpg pelucho-3.jpg


BARF Futter bei uns

Wir importieren BARF Futter nach Ibiza!

Aus Überzeugung!!  Wir importieren bereits seit Juli 2011 regelmässig (mittlerweile alle 5 Wochen 3 Paletten) schockgefrostetes Barffutter aus Deutschland, haben ein eigenes Kühlhaus zur Zwischenlagerung und freuen uns sehr, dass sich so viele Hundebesitzer für die artgerechte Ernährung ihrer Lieblinge interessieren!

Infos übers richtige BARFEN hier! 

... oder über das Direkt-Link  www.barf-ibiza.com

Kontakt

Ursula Esterházy
Tierschutz-Ibiza.com
Postanschrift:
Apartado de Correos 541
07830 San José (Ibiza)  Balearen / Spanien

E-Mail:  info@tierschutz-ibiza.com
Tel:       0034 –  971.308090
Mobil:   0034 – 687.212.955

sowie v. D. aus zum Ortstarif :
              07171 / 9782479