Seite durchsuchen

Google ... translate please!

Facebook

Boris - seit dem 2.02. bei seiner neuen Familie auf Ibiza!

Boris hat endlich Glück gehabt! Durch unseren Barffutter Verkauf wurde eine deutsche Kundin auf ihn aufmerksam, hat sich in ihn verliebt und nach einigen Probetagen für ihn entschieden. Boris darf auf Ibiza bleiben, wird im Sommer auf Formentera leben und ein wundervolles Leben haben.

Boris, ein sehr lieber und verschmuster Pointer-Rüde im Alter von ca. 2 Jahren wurde von seinen Besitzern in die Perrera von Ibiza eingeliefert und wir alle befürchteten, dass er schlechte Chancen haben würde, wieder dort raus zu kommen, denn er hat eine leicht schiefe Schnauze, die sicherlich durch Schläge im Welpenalter verursacht wurde.

                                       ...  weiterlesen! ....

Aber es hat sich - wenn auch nur vorübergehend -  jemand gefunden! Eine junge Frau mit bereits zwei Hunden hat ihn kurzentschlossen adoptiert, aber nur, um für ihn einen besseren Platz zu finden.

Dass das gar nicht so leicht ist, hat sie dann sehr schnell bemerkt.  Sie lebt auch nur in einer Wohnung und arbeitet zwar nur sporadisch, aber dann viele Stunden und Boris plagten dann Verlustängste, er jaulte Herz zerreissend und vergriff sich am Inventar.  So bat sie uns, auf ihn aufzupassen, als sie an zwei Tagen durchgehend arbeiten musste.

Bei uns zeigte sich Boris anfangs sehr zurückhaltend gegenüber den anderen Hunden und es dauerte dann auch ein paar Stunden, bis ich ihn über Nacht ins Haus holen konnte.

Am nächsten Tag genoss er es schon, unbegrenzt mit den anderen 'Jagdhunden' übers grosse Grundstück zu streifen, er war dadurch auch so ausgelastet, dass er überhaupt nichts annagte, zerriss oder zerstörte. 

Seine neue Besitzerin hat ihn dann zwar noch mal abgeholt, hat aber dann doch eingesehen, dass eine reine Wohnungshaltung nichts für ihn ist.  Jetzt lebt Boris ganz bei uns und sucht von hier aus nach einer Familie, die ihn beschäftigt und ansonsten einfach nur für ihn da ist.  Dann ist er ein reiner Engel.

Boris kann auch gut als Zweithund gehalten werden, sollte aber nicht allzu lange alleine bleiben müssen.  2 Stunden ist sicher nach einer  Eingewöhnungszeit kein Problem, aber ansonsten möchte er einfach immer dabei sein.  Einen Garten und viele schöne lange Spaziergänge im Wald und auf dem Feld braucht er um glücklich und ausgelastet zu sein.

Boris' schiefe Schnauze fällt gar nicht so sehr auf, man übersieht es auch mit der Zeit völlig, denn seine lieben Augen und sein sanftes Wesen lenken völlig davon ab.

Boris ist bereits kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht, gegen Mittelmeerkrankheiten getestet und könnte schon bald zu Ihnen reisen!

Wer kann Boris ein liebevolles Zuhause schenken?  Er wird mit viiiiel Liebe und Zuneigung belohnt.

 

Fotos aus Boris' Leben bei uns :
IMG_8043.jpg IMG_8070.jpg IMG_8088.jpg IMG_8120.jpg IMG_8121.jpg IMG_8133.jpg IMG_8286.jpg IMG_8287.jpg IMG_8387.jpg IMG_8394.jpg IMG_8511.jpg IMG_8513.jpg IMG_8514.jpg IMG_8515.jpg img_4836.jpg img_4840.jpg img_4841.jpg img_4842.jpg img_4865.jpg img_5222.jpg img_5270.jpg img_5271.jpg img_5366.jpg img_5379.jpg img_5599.jpg img_5600.jpg img_5631.jpg img_5642.jpg img_5643.jpg img_5658.jpg img_5668.jpg img_5892.jpg img_5893.jpg img_5940.jpg img_5942.jpg img_5943.jpg img_6104.jpg img_6131.jpg img_6133.jpg img_6189.jpg img_6260.jpg img_6266.jpg img_6269.jpg img_6797.jpg img_6899.jpg img_6900.jpg img_6902.jpg img_6914.jpg img_6915.jpg img_6922.jpg img_7193.jpg img_7194.jpg img_7195.jpg img_7402.jpg img_7415.jpg img_7635.jpg img_7643.jpg img_7649.jpg img_7661.jpg img_7836.jpg img_7891.jpg img_7892.jpg img_7987.jpg img_7994.jpg img_7996.jpg img_7998.jpg img_8001.jpg img_8004.jpg img_8008.jpg img_8017.jpg img_8029.jpg img_8032.jpg img_8043.jpg

BARF Futter bei uns

Wir importieren BARF Futter nach Ibiza!

Aus Überzeugung!!  Wir importieren bereits seit Juli 2011 regelmässig (mittlerweile alle 5 Wochen 3 Paletten) schockgefrostetes Barffutter aus Deutschland, haben ein eigenes Kühlhaus zur Zwischenlagerung und freuen uns sehr, dass sich so viele Hundebesitzer für die artgerechte Ernährung ihrer Lieblinge interessieren!

Infos übers richtige BARFEN hier! 

... oder über das Direkt-Link  www.barf-ibiza.com

Kontakt

Ursula Esterházy
Tierschutz-Ibiza.com
Postanschrift:
Apartado de Correos 541
07830 San José (Ibiza)  Balearen / Spanien

E-Mail:  info@tierschutz-ibiza.com
Tel:       0034 –  971.308090
Mobil:   0034 – 687.212.955

sowie v. D. aus zum Ortstarif :
              07171 / 9782479