Seite durchsuchen

Google ... translate please!

Facebook

Teo - abgereist am 10.02.! (DE)

TEO

Über eine frühere Adoptionsfamilie bekamen wir eine Anfrage für den süssen Teo und er wurde von Freunden dieser Familie adoptiert.  Am 10.02. ist Teo nach München gereist! Es geht ihm sehr gut !  :) Viel Freude in Deinem neuen Leben, mein kleiner Engel.

Teo, ein Pinscher oder auch spaßeshalber als Mini-Dobermann bezeichnet, kam am 1.12.15 aus Mallorca zu uns, er war in der Perrera Natura Parc gelandet und stand kurz vor der Tötung.  Seine Augen schauten mich so verzweifelt an, dass ich nicht weg gucken konnte und mich bereit erklärte, ihn zu adoptieren.  Ein Freund brachte ihn mir dann auf der Fähre mit.

Er war ein Häufchen Elend, aber schon nach einigen Tagen blühte er auf.  Mit unserem guten Futter und viel Wärme und Liebe ist er zwischenzeitlich ein mutiger kleiner Kerl geworden, der sich aber zum Schlaf gern ankuschelt, am Liebsten bei Mensch und Tier.  Bett und Sofa sollten in seinem neuen Zuhause kein Tabu sein! :)

Als Geburtsdatum wurde für ihn auf Mallorca 2009 in den Pass eingetragen, wohl weil er in einem so schlechten Allgemeinzustand war, ich bin mir aber sicher, dass er viel jünger ist. Ich schätze ihn auf 2-3 Jahre.
Es bestand sogar der Verdacht auf Leishmaniose, aber der Test fiel negativ aus.

Mittlerweile ist der kleine Kerl so fit, dass er auf die Suche nach einem Zuhause gehen kann. Gerne zu anderen Hunden, aber mit viel Zeit und Nähe.  Dann ist er auch sehr pflegeleicht.  In den kälteren Regionen Europas wird er im Winter ein Mäntelchen brauchen, denn aufgrund seines kurzen Fells friert er sehr leicht.

Teo ist bereits kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und auf Leishmaniose (negativ) getestet!

 

Hier sind die Fotos von Teo seit seiner Ankunft bei uns:

IMG_1522.jpg IMG_1526.jpg IMG_1532.jpg IMG_1533.jpg IMG_1547.jpg IMG_1587.jpg IMG_1786.jpg IMG_1871.jpg IMG_1878.jpg IMG_1934.jpg IMG_1935.jpg IMG_2036.jpg IMG_2051.jpg IMG_2093.jpg IMG_2094.jpg IMG_2106.jpg IMG_2112.jpg IMG_2113.jpg

BARF Futter bei uns

Wir importieren BARF Futter nach Ibiza!

Aus Überzeugung!!  Wir importieren bereits seit Juli 2011 regelmässig (mittlerweile alle 5 Wochen 3 Paletten) schockgefrostetes Barffutter aus Deutschland, haben ein eigenes Kühlhaus zur Zwischenlagerung und freuen uns sehr, dass sich so viele Hundebesitzer für die artgerechte Ernährung ihrer Lieblinge interessieren!

Infos übers richtige BARFEN hier! 

... oder über das Direkt-Link  www.barf-ibiza.com

Kontakt

Ursula Esterházy
Tierschutz-Ibiza.com
Postanschrift:
Apartado de Correos 541
07830 San José (Ibiza)  Balearen / Spanien

E-Mail:  info@tierschutz-ibiza.com
Tel:       0034 –  971.308090
Mobil:   0034 – 687.212.955

sowie v. D. aus zum Ortstarif :
              07171 / 9782479