Seite durchsuchen

Google ... translate please!

Facebook

Kasha - abgereist am 25.05.! (CH)

KASHA

Update Mai 2018:  

Die süsse Kasha hat endlich eine tolle Familie gefunden, sie waren hier in Urlaub, wollten nur mal mit einem Hund spazieren gehen, haben sie dann immer wieder abgeholt und sich dann entschlossen, sie zu adoptieren!  Kasha ist am 25.05. mit ihnen zurück in die Schweiz gereist und alles klappt super!  Wir bleiben natürlich in Kontakt, denn ihre neue Besitzer sind auch mir ans Herz gewachsen.

 

Oktober 2016:

Kasha und Kenia waren von Ihren früheren Besitzern auf einem vermüllten Grundstück in Ses Feixes nahe Talamanca zurück gelassen worden und der Nachbar hat sie dort notdürftig über einen Monat hinweg gefüttert.  Die neuen Interessenten an dem Grundstück wollten sie aber vor ihrem Einzug loswerden und meldeten uns diesen Notfall.  Als wir sie zum ersten Mal am Samstag den 22.10. besuchten, hüpften Massen von Flöhen auf ihnen herum, so dass wir sie erst mal entflohen mussten und erst am nächsten Tag abholen konnten.

Die ca. 1Jahr alte Kasha, eine hübsche mittelgrosse Schäferhund-Mischlingshündin, war zwar nicht so unterernährt wie die ältere Kenia, dafür aber in einem Raum des Hauses eingesperrt, wo Müll und Kot einen entsetzlichen Gestank verbreiteten. Sie war völlig ausser sich, als wir sie befreiten.

Kasha war anfangs noch nicht stubenrein und hat auch alles mögliche zerrupft und angenagt.  Mittlerweile gehört das aber glücklicherweise der Vergangenheit an.  Sie ist eine ausserordentlich liebe und anhängliche Hündin, die jetzt bei uns ein sehr glückliches Hundeleben führen darf.  Sie ist sehr verspielt und versteht sich sehr gut mit allen anderen Hunden, ist aber auch wachsam und meldet ungewöhnliche Geräusche, bis man sie abruft.


Kasha wurde zwischenzeitlich kastriert, geimpft und gechipt und kann jederzeit in ihr neues Zuhause umziehen.

 

Kasha geht mit Cosmo spazieren! :)  Link anklicken!

https://player.vimeo.com/video/189035946
 

 

Hier die Fotos von Kasha bei uns:

IMG_0396.jpg IMG_0397.jpg IMG_0701.jpg IMG_2787.jpg IMG_2788.jpg IMG_7271.jpg IMG_7316.jpg IMG_7331.jpg IMG_7375.jpg IMG_7427.jpg IMG_7432.jpg IMG_7433.jpg IMG_7437.jpg IMG_7442.jpg IMG_7444.jpg IMG_7446.jpg IMG_7452.jpg IMG_7520.jpg IMG_7521 1.jpg IMG_7687.jpg IMG_7688.jpg IMG_7690.jpg IMG_7692.jpg IMG_7694.jpg IMG_7696.jpg IMG_7697.jpg IMG_7709.jpg IMG_7711 (1).jpg IMG_7726.jpg IMG_7743.jpg IMG_7747.jpg IMG_7748.jpg IMG_7761.jpg IMG_7768.jpg IMG_7989.jpg IMG_7993.jpg IMG_7994.jpg IMG_8159.jpg IMG_8160.jpg IMG_8161.jpg IMG_8162.jpg IMG_8259.jpg IMG_8262.jpg IMG_8329.jpg IMG_8359.jpg IMG_8494.jpg IMG_8495.jpg IMG_8551.jpg IMG_8554.jpg IMG_8555.jpg IMG_8556.jpg IMG_8611.jpg IMG_8613.jpg IMG_8614.jpg IMG_8616.jpg IMG_8623.jpg IMG_8635.jpg IMG_8647.jpg IMG_9336.jpg IMG_9383.jpg IMG_9384.jpg Kasha 18.05.18.jpg Kasha 8.06.18.jpg Kasha 8.06.jpg

Hier haben wir Kasha + Kenia gefunden:

IMG_7242.jpg IMG_7257.jpg IMG_7258.jpg IMG_7259.jpg

BARF Futter bei uns

Wir importieren BARF Futter nach Ibiza!

Aus Überzeugung!!  Wir importieren bereits seit Juli 2011 regelmässig (mittlerweile alle 5 Wochen 3 Paletten) schockgefrostetes Barffutter aus Deutschland, haben ein eigenes Kühlhaus zur Zwischenlagerung und freuen uns sehr, dass sich so viele Hundebesitzer für die artgerechte Ernährung ihrer Lieblinge interessieren!

Infos übers richtige BARFEN hier! 

... oder über das Direkt-Link  www.barf-ibiza.com

Kontakt

Ursula Esterházy
Tierschutz-Ibiza.com
Postanschrift:
Apartado de Correos 541
07830 San José (Ibiza)  Balearen / Spanien

E-Mail:  info@tierschutz-ibiza.com
Tel:       0034 –  971.308090
Mobil:   0034 – 687.212.955

sowie v. D. aus zum Ortstarif :
              07171 / 9782479