Seite durchsuchen

Google ... translate please!

Facebook

Lua - abgereist am 13.05. ! (DE)

LUA

Lua hat ihre Familie gefunden! Sie haben sich bei einem Besuch im April bei uns in sie verliebt und haben sie am 13.05. persönlich abgeholt!  Ich wünsche Dir viel Freude in Deinem neuen Zuhause, meine Süsse, es ist perfekt für Dich und Du bist perfekt für sie.  

 

Lua ist erst ca. 1 Jahr alt, ca. 45cm hoch und stammt aus der Nähe von Madrid, wo sie von einem Jäger beschlagnahmt wurde.  Sie wurde dort sehr schlecht behandelt und ernährt.  Aber sie hatte Glück und ein dort ansässiger, mit uns befreundeter Tierschutzverein nahm sie auf und suchte ein Zuhause für sie.  Dies stellte sich aber als schwierig heraus, Monate lang wurde sie publiziert und keiner traute sich an diesen kleinen Wildfang heran. Ich hatte mich schon bei der ersten Publikation in sie verliebt und erklärte mich bereit, ihr eine Chance zu geben und sie in mein Rudel aufzunehmen.  

Lua ist wirklich ein Schatz und sie will alles richtig machen.  Was sie an Vorschäden hatte, haben wir zwischenzeitlich behoben und sie ist nun eine liebenswerte Hündin, wenn auch mit viel Energie.  Aber sie kann auch sehr gut chillen und wenn ich im Büro arbeite, liegt sie unter dem Schreibtisch und schläft.

Sie findet es toll im Rudel zu leben, es wäre daher schön, wenn sie einen Platz bei Hunde erfahrenen Menschen als Zweithund bekommen würde.  Kinder sind auch kein Problem.  Wenn es mit dem Ersthund keine Probleme gibt, wird Lua schnell nur Gutes von ihm lernen.   Abraten würde ich aber davon, wenn der Zweithund nur zur Gesellschaft eines Problemhundes angeschafft werden soll.

Lua ist gechipt mit EU Pass, kastriert und geimpft.

 

Hier sind einige Fotos seit Lua's Ankunft bei uns:

IMG_3266.jpg IMG_3267.jpg IMG_3634.jpg IMG_3635.jpg IMG_3637.jpg IMG_3664.jpg IMG_3667.jpg IMG_3668.jpg IMG_3669.jpg

 

 

BARF Futter bei uns

Wir importieren BARF Futter nach Ibiza!

Aus Überzeugung!!  Wir importieren bereits seit Juli 2011 regelmässig (mittlerweile alle 5 Wochen 3 Paletten) schockgefrostetes Barffutter aus Deutschland, haben ein eigenes Kühlhaus zur Zwischenlagerung und freuen uns sehr, dass sich so viele Hundebesitzer für die artgerechte Ernährung ihrer Lieblinge interessieren!

Infos übers richtige BARFEN hier! 

... oder über das Direkt-Link  www.barf-ibiza.com

Kontakt

Ursula Esterházy
Tierschutz-Ibiza.com
Postanschrift:
Apartado de Correos 541
07830 San José (Ibiza)  Balearen / Spanien

E-Mail:  info@tierschutz-ibiza.com
Tel:       0034 –  971.308090
Mobil:   0034 – 687.212.955

sowie v. D. aus zum Ortstarif :
              07171 / 9782479