Seite durchsuchen

Google ... translate please!

Facebook

Nelly - abgereist am 5.12.2011 (CH)

Zuhause gefunden


NELLY  ist eine ganz süsse, 2,5 jährige, reinrassige Shih-Tsu  (gesprochen Chi-Zu) Hündin, die aus einer unseriösen Tierschutz-Haltung )**  hier auf Ibiza zu mir gekommen ist, zusammen mit ihrem total verängstigten Sohn Troll.  Die Beiden waren 6 Monate dort und völlig verwahrlost!  Ich will mir nicht ausmalen, wie sie dort leben mussten.

Nelly war besonders schlimm dran, sie musste von mir erst mal geschoren, gebadet und gekämmt werden, ausserdem waren beide komplett verfloht und verwurmt.  Nach der Rundum-Behandlung fühlen sie sich jetzt sichtlich wohler. 

 

Um den vielen Flohkot in Nelly‘s Fell zu entfernen, werde ich sie aber noch mehrmals bürsten müssen. In einer Sitzung ist das gar nicht möglich.  Sie müssen unter den Flöhen, den Würmern und dem Dreck sehr gelitten haben. Im Anschluss an die Säuberungsaktion wurde die Beiden dann auch geimpft und gechipt (Nelly war schon von ihren früheren Besitzern kastriert worden, Troll habe ich kastrieren lassen)!  Nachdem das Ergebnis von Troll‘s Leishmaniose-Tests  positiv war, habe ich nun auch Nelly‘s Test in Auftrag gegeben.  Diese ,Tierschützer‘ hatten den Hunden keine Leishmaniose Halsbänder angelegt.

Nelly ist sehr lieb, anhänglich und verschmust,  ein richtiger Anfängerhund!

Da sie sehr zart ist (4,5kg),  sollten Kinder in der Familie möglichst schon etwas älter sein.

Nelly läuft hier immer frei umher und wird auch bei ihren neuen Besitzern sehr bald ohne Leine laufen und ihnen überall hin folgen.

Sollten Sie Interesse an dieser tollen kleinen Hündin haben, melden Sie sich bei uns - wir freuen uns auf Sie!

)**   =   Messies, die die Tiere nur zum Spenden-sammeln ausnutzen!

DSC01848.jpg DSC01849.jpg DSC01853.jpg DSC01868.jpg DSC01869.jpg DSC01870.jpg DSC01879.jpg DSC01884.jpg DSC01938.jpg DSC02429.jpg DSC02479.jpg DSC02480.jpg DSC02480_1.jpg IMG_0182.jpg IMG_2542.jpg

BARF Futter bei uns

Wir importieren BARF Futter nach Ibiza!

Aus Überzeugung!!  Wir importieren bereits seit Juli 2011 regelmässig (mittlerweile alle 5 Wochen 3 Paletten) schockgefrostetes Barffutter aus Deutschland, haben ein eigenes Kühlhaus zur Zwischenlagerung und freuen uns sehr, dass sich so viele Hundebesitzer für die artgerechte Ernährung ihrer Lieblinge interessieren!

Infos übers richtige BARFEN hier! 

... oder über das Direkt-Link  www.barf-ibiza.com

Kontakt

Ursula Esterházy
Tierschutz-Ibiza.com
Postanschrift:
Apartado de Correos 541
07830 San José (Ibiza)  Balearen / Spanien

E-Mail:  info@tierschutz-ibiza.com
Tel:       0034 –  971.308090
Mobil:   0034 – 687.212.955

sowie v. D. aus zum Ortstarif :
              07171 / 9782479