Seite durchsuchen

Google ... translate please!

Facebook

Nela - abgereist am 25.10.2011 (CH)

Zuhause gefunden

 

NELA heisst diese wunderschöne ca. 1-jährige Samoyeden/Schäferhund Mischlings-Hündin. Sie ist nicht so gross wie sie aussieht, sondern nur ca. 50 - 55cm hoch. Sie ist auch nicht dick, sondern hat ein langhaariges seidenweiches cremefarbenes Fell mit teilweise schwarzen Spitzen.

Nela wurde Anfang April 2011 zusammen mit ihrer Mutter ihrem Bruder in die Perrera eingeliefert. Der Hundefänger hatte die Drei auf ihrem Spaziergang (wie hier üblich ohne den Besitzer) eingefangen. Der Besitzer kam zwar vorbei, um seine Hunde wieder abzuholen, hatte aber nicht genug Geld, um alle drei auszulösen. Daher nahm er nur ihren Bruder mit - einen weissen Samoyeden (s.Foto unten) - ein Ebenbild seiner Mutter.

 

 

Das war für die Mutterhündin das Todesurteil! Sie hatte versucht ihre halbwüchsigen Jungen zu schützen und wirkte daher auf die Wärter bedrohlich. Trotz ihres jungen Alters von nur ca. 1,5 Jahren wurde sie getötet!! Nela sass danach noch 6 Monate lang in diesem Zwinger, bis ich sie am 4.10. endlich daraus befreien konnte. Ihre Freude ist kaum zu beschreiben! Sie ist nun meine ständige Begleiterin, wo immer ich auch hin gehe, sie ist dabei. Ihr Lächeln ist ebenfalls unbeschreiblich. Nela hat ein seidenweiches Fell, das ich natürlich erst mal einer gründlichen Reinigung unterziehen musste, denn es stank fürchterlich nach Perrera!

Nela ist gechipt, kastriert, gegen Tollwut und alle anderen Hundekrankheiten geimpft und natürlich auch entfloht und entwurmt. Sie war schon nach wenigen Tagen stubenrein und wurmfrei und knabbert auch keine Teppiche mehr an! Nela ist bei Fremden noch etwas schüchtern, aber keine Kläfferin. Sie ist auch (noch?) völlig ungeeignet als Wachhund, wenn die Anderen losrennen um zu sehen, wer da kommt, bleibt sie lieber bei mir, wo sie sich sicherer fühlt. Aber sie wird auch schon sichtlich mutiger.
Sie versteht sich mit allen Hunden, ist nicht mal futterneidisch, und mag auch Kinder, wenn sie sich ihr ruhig nähern. Sie würde sie niemals beissen, aber evtl. weg laufen, wenn es anders wäre. Wenn Sie an dieser tollen Hündin Interesse haben, bewerben Sie sich bitte bei uns! Wir freuen uns auf Sie!

Nela hat ein wundervolles Zuhause mit viel Liebe, netten Besitzern, zwei tollen Kindern und einer weiteren Hündin gefunden. Es geht ihr sehr sehr gut!

DSC01673.jpg DSC01725.jpg IMG_0572.jpg IMG_2184.jpg IMG_2204.jpg IMG_2205.jpg IMG_2211.jpg

BARF Futter bei uns

Wir importieren BARF Futter nach Ibiza!

Aus Überzeugung!!  Wir importieren bereits seit Juli 2011 regelmässig (mittlerweile alle 5 Wochen 3 Paletten) schockgefrostetes Barffutter aus Deutschland, haben ein eigenes Kühlhaus zur Zwischenlagerung und freuen uns sehr, dass sich so viele Hundebesitzer für die artgerechte Ernährung ihrer Lieblinge interessieren!

Infos übers richtige BARFEN hier! 

... oder über das Direkt-Link  www.barf-ibiza.com

Kontakt

Ursula Esterházy
Tierschutz-Ibiza.com
Postanschrift:
Apartado de Correos 541
07830 San José (Ibiza)  Balearen / Spanien

E-Mail:  info@tierschutz-ibiza.com
Tel:       0034 –  971.308090
Mobil:   0034 – 687.212.955

sowie v. D. aus zum Ortstarif :
              07171 / 9782479