Seite durchsuchen

Google ... translate please!

Facebook

Lando - abgereist am 4.10.2011 (CH)

Zuhause gefunden


Lando  wurde schon als Welpe von seiner Besitzerin adoptiert und war 3 Jahre lang ihr treuer Begleiter,  aber da sie kurzfristig nach England abreisen musste und weder ihn, noch seinen 1-jährigen Hundekumpel Chaplin mitnehmen konnte, hat sie die Beiden zur Vermittlung bei uns abgegeben.

Als sich dann Adoptanten für Lando gemeldet hatten, änderte sie plötzlich ihre Meinung und wollte die Beiden unbedingt zurück haben, sie versprach die Kosten für die Kastration, die Impfungen und das Futter zu zahlen!

 

Nach den versprochenen 2 Monaten meldete sie sich aber nicht mehr und alle Nachfragen, wann sie die Beiden denn wieder übernehmen wolle, laufen ins Leere.

Daher sind die Beiden wieder frei zur Vermittlung, wie ursprünglich vorgesehen!

Lando ist ein selbstbewusster kleiner Mann,  ca. 30cm gross und ca. 8kg schwer.  Er hat sich ohne Probleme in unser Rudel eingefügt und fletscht nur schon mal die Zähne, wenn die Welpen, die ja schon grösser sind als er, allzu aufdringlich werden.

Ansonsten ist er anhänglich, läuft sehr gut mit und ohne Leine, ist stubenrein und ein völlig unproblematischer Hund.

Er muss nur wissen, wo seine Position im Rudel ist, aber Tipps hierzu bekommen Sie von mir bei der Adoption.

Natürlich wäre für Lando eine Wohnung mit genügend Auslauf mehrmals täglich völlig ausreichend.  Er fährt sehr gerne Auto und könnte überall hin mitgenommen werden.  

Lando ist kastriert, geimpft, gechipt, entwurmt und entfloht.

 

IMG_0382.jpg IMG_0397.jpg IMG_0404.jpg IMG_0411.jpg IMG_0412.jpg IMG_0906.jpg IMG_1949.jpg

BARF Futter bei uns

Wir importieren BARF Futter nach Ibiza!

Aus Überzeugung!!  Wir importieren bereits seit Juli 2011 regelmässig (mittlerweile alle 5 Wochen 3 Paletten) schockgefrostetes Barffutter aus Deutschland, haben ein eigenes Kühlhaus zur Zwischenlagerung und freuen uns sehr, dass sich so viele Hundebesitzer für die artgerechte Ernährung ihrer Lieblinge interessieren!

Infos übers richtige BARFEN hier! 

... oder über das Direkt-Link  www.barf-ibiza.com

Kontakt

Ursula Esterházy
Tierschutz-Ibiza.com
Postanschrift:
Apartado de Correos 541
07830 San José (Ibiza)  Balearen / Spanien

E-Mail:  info@tierschutz-ibiza.com
Tel:       0034 –  971.308090
Mobil:   0034 – 687.212.955

sowie v. D. aus zum Ortstarif :
              07171 / 9782479