Seite durchsuchen

Google ... translate please!

Facebook

Jana - abgereist am 16.05.2011 (CH)



Jana  ist eine sehr sanfte und wunderschöne schwarze  Labrador/Chow-Chow Mischlingshündin und ca. 1,5  Jahre jung.  

Ihre Schulterhöhe beträgt nur ca. 50cm. 

Sie wurde von ihren ehemaligen Besitzern ohne Begründung bereits vor 10 Monaten in der Städtischen Auffangstation von Ibiza abgegeben.  Dort saß sie tagein-tagaus ohne jede menschliche Wärme, ohne Auslauf und ohne Beschäftigung.

Wie alle Hunde wünscht sie sich ein liebevolles Zuhause, schöne interessante Spaziergänge und Kontakt zu ihren Artgenossen. 

 

 Jana bei ihren perfekten neuen Besitzern in der Schweiz

 

Ihre neuen Besitzer sollten viel Zeit für sie haben, damit sie alles nachholen kann, was sie bisher versäumt hat.

Wenn sie ihr ein Haus mit Garten, liebevolle Betreuung und eine Ausbildung in einer Hundeschule bieten können, melden Sie sich doch bitte bei uns.   

Jana darf dann schon mal bei mir einziehen, wird kastriert, geimpft und gechipt, entfloht und entwurmt,  sie wird Stubenreinheit lernen und ihre ersten Lektionen als Haushund bekommen.

 

Update 22.12.2010

Da Jana noch immer keine Interessenten gefunden hat und schon 10 Monate in der Perrera sitzt, habe ich mich entschlossen, sie noch vor Weihnachten dort raus zu holen und ihr schon mal ein schöneres Leben zu bieten.

Dann kann ich auch mal schönere Fotos von ihr machen und sie etwas besser präsentieren, als das in ihrem derzeitigen Umfeld möglich ist.

 

Update 24.12.2010

Gestern habe ich Jana aus der Perrera rausgekauft und bin völlig begeistert von ihrem lieben Wesen!

Die Wärter meinten, sie wäre die tollste Hündin aus der ganzen Perrera!  Sie sei so sanft und habe einen besonderen Bezug zu autistischen und behinderten Kindern.  Verschiedene Kindergruppen hätten die Perrera besucht und Jana ging wunderbar auf sie ein.

Jana würde sich daher wunderbar als Therapiehündin eignen, auch für Besuche in Seniorenheimen.  Ihr dichtes weiches Fell lädt einfach zum streicheln ein.

Ich bin überaus glücklich, diese tolle Hündin endlich in Freiheit zu sehen und hoffe, dass sie nun endlich eine Chance auf ein neues Leben in einer netten Familie bekommt.  Natürlich auch gerne mit kleinen Kindern, denn sie ist sehr kinderlieb.

CIMG5236.jpg CIMG6747.jpg CIMG9876.jpg DSC03351-filtered.jpg DSC03358-filtered.jpg DSC04698.jpg DSC04720.jpg DSC04728-filtered.jpg DSC04733-filtered.jpg DSC04799.jpg IMG_0118.jpg IMG_0959.jpg P1020046-filtered.jpg P1020098-filtered.jpg jana.jpg

BARF Futter bei uns

Wir importieren BARF Futter nach Ibiza!

Aus Überzeugung!!  Wir importieren bereits seit Juli 2011 regelmässig (mittlerweile alle 5 Wochen 3 Paletten) schockgefrostetes Barffutter aus Deutschland, haben ein eigenes Kühlhaus zur Zwischenlagerung und freuen uns sehr, dass sich so viele Hundebesitzer für die artgerechte Ernährung ihrer Lieblinge interessieren!

Infos übers richtige BARFEN hier! 

... oder über das Direkt-Link  www.barf-ibiza.com

Kontakt

Ursula Esterházy
Tierschutz-Ibiza.com
Postanschrift:
Apartado de Correos 541
07830 San José (Ibiza)  Balearen / Spanien

E-Mail:  info@tierschutz-ibiza.com
Tel:       0034 –  971.308090
Mobil:   0034 – 687.212.955

sowie v. D. aus zum Ortstarif :
              07171 / 9782479